Google MyBusiness: Kostenlose Werbung in der Google Suche

Google macht es den Firmen aber nicht leicht. Zum einen ist da ein Chaos in der Bezeichnung: Erst hieß der Service ‚Google Places‘, dann irgendwann ‚Google local‘ bis hin zur aktuellen Bezeichnung ‚Google my Business‘.

Auch die Anmeldung und die Verifizierung der Seite ist nicht selbsterklärend und aus unserer Sicht auch nicht immer logisch.

Aber die Mühe lohnt: Eingetragene Firmen landen kostenlos in den Suchergebnissen. Zusätzlich wird Ihre Firma, wenn sie Google Adwords Werbung schaltet, mit einem guten Google my Business Eintrag deutlich aus den anderen Suchergebnissen hervorgehoben.

Der Eintrag

Generell ist der Eintrag in Google my Business kostenlos. Beim Anlegen sind jede Menge an Richtlinien zu beachten. So sind zum Beispiel Logos als Profilfotos nicht erwünscht. Viel lieber sieht Google hier Bilder des Geschäfts- oder des Firmengebäudes.

Aus unserer Sicht funktionieren auch ein Foto des Firmeninhabers oder eventuell des Produktes sehr gut.

Neben der kurzen Beschreibung des Unternehmens müssen noch Öffnungszeiten und Kontaktdaten angegeben werden.

Kostenlose Werbung

Google my Business Einträge werden bei lokalen Suchen kostenlos in den Suchergebnissen berücksichtigt.

Hier als Beispiel die Suche nach einer Autovermietung in Köln:

autovermietung

Verbesserung der Adwords Kampagne

Wenn Ihr Unternehmen für Werbung bei Google Adwords zahlt, lässt sich von einer Google my Business Seite zusätzlich profitieren. Für bessere Sichtbarkeit kann das my Business Profil mit der bezahlten Adwords Kampagne verknüpft werden.

Als Beispiel ein Wasserschadensanierer aus Langenfeld:

gtg

Die Adwords Kampagne wird deutlich aufgewertet und die Sichtbarkeit der Anzeige enorm erhöht.

Ranking beeinflussen

Das Ranking ist ganz einfach zu beeinflussen. Zum einen sollte die Google my Business Seite streng nach den Richtlinien von Google eingerichtet worden sein und es sollten alle notwendigen Daten hinterlegt sein.

Zusätzlich lässt sich das Ranking deutlich steigern, wenn das Unternehmen über eine gut gepflegte Google+ Seite verfügt. Gut gepflegt bedeutet, die Google+ Seite regelmäßig mit aktuellen Inhalten zu füttern.

Fazit

Ein Google my Business Eintrag ist für lokale Unternehmen, Firmen und Geschäfte eine einfache und kostenlose Art der Google Werbung. Das Ranking in der Suche lässt sich mit einer gepflegten Google+ Seite positiv beeinflussen.

Zusätzlich wird die Sichtbarkeit der bezahlten Google Adwords Kampagne bei richtiger Verknüpfung deutlich verbessert.

Wir bieten Ihnen eine Überprüfung kostenlos und unverbindlich an.

Jetzt kostenlose Überprüfung anfordern

[contact-form-7 id=“2276″ title=“Google My Business Überprüfung“]

Franchise Rockstars: Thomas Hahn, Leaders Academy

Franchise Rockstars: Thomas Hahn, Leaders Academy

Heute ist Thomas Hahn bei uns zu Gast. Thomas ist Geschäftsführer der Leaders Academy und im folgenden Interview erzählt er uns, wofür die Leaders Academy steht, was genau sie macht und welche Bedeutung hybrides Management für das Unternehmen hat. Außerdem erklärt er uns den Unterschied zwischen Leaders Academy und Greator (ehemals GEDANKENtanken) und verrät uns, wie viele bzw. wenige freie Lizenzen es noch im deutschsprachigen Raum gibt. Das ist wirklich interessant, denn wenn man Franchisenehmer bei der Leaders Academy werden möchte, sollte man sich beeilen.
Diese und viele weiteren interessanten Infos erfährst Du im folgenden Interview. Viel Spaß beim Reinhören!

Links:

Leaders Academy
Leaders Academy Franchise

Buchempfehlungen: (*)

Scaling Up
Design your Life

Lieblingsrockstar:

Fantastischen Vier

 

Das ist die Leaders Academy:

Die Leaders Academy bietet umfangreiches Expertenwissen und nachhaltige Intensiv-Trainings in den Bereichen Führung, Digitalisierung und Organisationsentwicklung. Der Fokus liegt auf einer umfassenden Führungskräfteentwicklung und soll sowohl KMUs als auch großen Unternehmen bei einer erfolgreichen Weiterentwicklung und Optimierung unterstützen.
Das 12 monatige Ausbildungsprogramm richtet sich vor allem an (angehende) Führungskräfte und macht diese fit für die Herausforderung von heute und morgen. Leaders Academy stellt also das entsprechende Wissen zur Verfügung und optimiert zielgerichtet jedes einzelne Unternehmen.

Von der ersten Idee bis heute

Die Leaders Academy ist eine Marke der Coaching-Plattform Greator (ehemals GEDANKENtanken) und steht seit dessen Gründung im Jahr 2012 immer ein wenig im Schatten des Coaching-Riesens.
Doch seit letztem Jahr ist die Leaders Academy ein eigenständiges Schwesterunternehmen von Greator und verfügt mittlerweile über 30 Franchisepartner mit insgesamt 35 Standorten in Deutschland sowie der Schweiz und Österreich.
Allein im letzten Jahr hat das Franchisesystem zehn neue Partner dazu gewonnen – eine überragende Quote wie wir finden.
In den letzten Jahren ist vermehrt aufgefallen, dass die Schere zwischen B2B und B2C immer weiter auseinander klafft. So hebt sich Leaders Academy in folgenden Aspekten klar von Greator ab: Während Greator den Fokus auf die Zielgruppe B2C (Kommunikations- und Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmern und Privatpersonen) im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung sowie ein besseres und unabhängiges Leben richtet, spezialisiert sich Leaders Academy auf die B2B Beziehungen (Business-to-Business bezeichnet zwischen zwei oder mehr Unternehmen).

Die Franchisenehmer

Um Franchisenehmer bei der Leaders Academy zu werden, gilt es diverse Anforderungen zu erfüllen. Vorrangig sollte große Freude darin bestehen, Menschen voranzubringen und mit Ihnen eine Entwicklung vorzunehmen. Auch an einer gewissen Affinität und Leidenschaft für Weiterbildung sollte dem Franchisenehmer bei der Leaders Academy nicht fehlen, da hier der Fokus des Unternehmens liegt. Erfahrungen im aktiven Vertrieb sowie eine bestimmte Trainings- und Unternehmer-Kompetenz würden das Anforderungsprofil des Unternehmens komplettieren.
Hat man jedoch den umfangreichen Auswahlprozess gemeistert, bietet Leaders Academy ein starkes Produkt, welches fest am Markt etabliert ist. Durch die bisherigen Erfahrungen kann jeder Franchisenehmer seine eigene persönlichen Note einbringen und seine individuellen Ideen und Vorstellungen in dem Produkt verankern. Außerdem bietet Leaders Academy für die geographisch verteilte und lizenzierte Region ein hohes Maß an Freiheit und eigenverantwortlicher Bewirtschaftung. Innerhalb des geschützten Gebietes kann also der Franchisepartner frei über die Quantität der Standorte bestimmen und frei nach eigener Vision agieren.
Die Verteilung der Regionen erfolgt nach einem flächendeckenden Schema, sodass man als Kunde deutschlandweit im Radius zwischen 80 und 100 km einen Standort problemlos erreichen kann.

Zukunft & Ziele

Die Ziele des Unternehmens bestehen zum einen aus der Bestärkung der Marke auf inhaltlicher Ebene: Hier soll das Portfolio erweitert und die Führungskräfte-Entwicklung vertieft werden. Zum anderen soll die Organisationsentwicklung sowohl in der Skalierung als auch in der Digitalisierung optimiert werden. Auf Basis der so genannten “Scaling Up-Methode” hat Thomas Hahn das Ziel, die Leaders Academy noch größer und bekannter zu machen. Die Chancen stehen super!

Einstieg:

  • Einstiegsgebühr: 42.500 EUR
  • Empfehlung Startkapital: 80 -100.000 EUR
  • Franchisegebühr: 25%
    • Nicht bei Vertragsabschluss sondern auf Basis der Zahlungsmodalitäten des Kunden um nicht in Vorkasse gehen muss
  • Lizenz: Vertragsgebiete
    • Anzahl der Standorte innerhalb des Gebietes frei

 

(*) Affiliate-Link:
Wenn Du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von Deinem Einkauf eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Produktiv bleiben in Zeiten des Corona Virus – The show must go on!!!

Produktiv bleiben in Zeiten des Corona Virus – The show must go on!!!

Die aktuelle Empfehlung des Bundesgesundheitsminister Jens Spahn lautet, Sozialkontakte möglichst zu vermeiden. Das betrifft auch die Berufswelt und somit auch die Franchise Rockstars. Arbeit im Homeoffice ist angesagt. Viele Unternehmen stellt das vor eine große Herausforderung, in manchen Betrieben ist es gar unmöglich.

Da wir bereits digital arbeiten, stellt das die Franchise Rockstars vor keine Herausforderung. Wir haben unsere Workflows digital abgebildet und auch können unsere Mitarbeiter schon vor der Corona-Krise jederzeit im Homeoffice arbeiten.

Wie wir das realisieren stellen wir Euch hier kurz vor. Vielleicht motiviert es Euch und bietet Ideen, wie Ihr die Corona-Krise in Euren Betrieben produktiver durchstehen könnt.

Projektabwicklung mit MeisterTask

Für die interne Projektabwicklung nutzen wir bei den Franchise Rockstars MeisterTask in Kombination mit Google Drive zur Datenablage. MeisterTask ist ein cloudbasiertes Kanban System, in dem wir nicht nur komplexe Kundenprojekt abwickeln, sondern auch unsere interne Strategie oder Marketingplanung abbilden. In Spalten angelegte Karten werden den entsprechenden Mitarbeitern zugewiesen und mit Checklisten sowie Fälligkeiten versehen. Das Tool ist sehr mächtig, vielseitig einsetzbar und steht für alle gängigen Plattformen zur Verfügung.

Kommunikation und Video-Calls

Zur Kommunikation und für Videokonferenzen nutzen wir im ganzen Team die App Zoom. Ein komfortables Tool zur Live Übertragung mittels Kamera und Mikrofon. So treffen wir uns in einem virtuellen Besprechungsraum, zu dem wir von nahezu jedem Device Zugriff haben. Dazu zählen PC, Mac, iPad, Smartphone und auch per Telefon. Per Bildschirmfreigabe können eigene Inhalte mit den anderen Teilnehmern unkompliziert geteilt werden.

Auch haben wir alle anstehenden Termine mit Kunden etc. auf diese Plattform verlegt.

Kunden über aktuelle Themen informieren

Gerade in Zeiten der Corona-Krise müssen Kunden und Lieferanten immer über die aktuellen Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten informiert werden. Der Google My Business Eintrag ist neben der eigenen Webseite die am weitesten verbreitete Informationsquelle, wenn es um Kontaktmöglichkeiten, Öffnungszeiten oder das Leistungsangebot geht. Dort könnt Ihr zum Beispiel einen Beitrag veröffentlichen, welcher über Eure aktuelle Situation und eventuelle Einschränkungen informiert.

Auch wir bei den Franchise Rockstars nutzen diese Möglichkeit, auch wenn es bei uns keine Einschränkungen gibt. Ihr erreicht uns am besten über die Euch bekannten E-Mail Adressen oder unsere Telefonnummer 02171-3666416, dort wird euer Anruf entgegengenommen und gleich an den/die Mitarbeiter/in weitergeleitet. Wir rufen dann schnellstmöglich zurück.

In diesem Sinne wünschen wir Euch Zuversicht und Produktivität im Homeoffice. Und gaaaaanz wichtig: Bleibt gesund!!!

Rock on, Euer Team von den Franchise Rockstars.

Überblick im Google Dschungel. So funktioniert Online-Werbung

Überblick im Google Dschungel. So funktioniert Online-Werbung

Die eigene Website erfolgreich online vermarkten

Sie haben Ihre Website mit interessanten Inhalten gefüllt und wollen, dass Ihre Seite im Google Suchnetzwerk von potenziellen Kunden gefunden wird? Mithilfe von Google Werbung wie Adwords, Ads und My Business erscheint Ihre Website vor den organischen Suchergebnissen.
Genauer gesagt, erkennt man sie an einem Kästchen mit einem Hinweis “Anzeige”. Ein gut gepflegter Google By Business Eintrag wird rechts mit Bildern, Karte und detaillierten Informationen wie Öffnungszeiten und Kontaktdaten angezeigt.

1. Durch SEO die Sichtbarkeit der eigenen Web­site
erhöhen

Bereits durch Maßnahmen zur Suchmaschinen-Optimierung (SEO) kann die eigene Website sein natürliches Ranking in den Suchergebnissen von Google verbessern. Durch interessante Inhalte und eine sinnvolle Struktur – Google bevorzugt Webseiten, die Nutzern einen Mehrwert bieten und lässt diese höher in der organischen Suche ranken.

2. SEA Maßnahmen für eine Top Platzierung in der
Google Suche

Suchmaschinen-Werbung (SEA) bezeichnet den kostenpflichtigen, zugleich auch effektivsten Teil des Suchmaschinen-Marketings. Im Gegensatz zur Suchmaschinen-Optimierung, geht es bei SEA nicht darum, Optimierungen auf der eigenen Website vorzunehmen. Ein gutes Ranking lässt sich bei der Suchmaschinen-Werbung durch ein ausreichendes Budget sowie durch passende Anzeigentexte mit relevanten Keywords erzielen. Erfahren Sie, wie Ihre Website durch Google Werbung wie Adwords, Ads und My Business mehr Sichtbarkeit im Suchnetzwerk erhält.

Google Anzeigen sind gekennzeichnet

Google Anzeigen sind mit einem grünen Kasten gekennzeichnet

Was ist Google Ads und wie lässt es sich richtig
anwenden?

Über Google Ads lassen sich online Websites bewerben. Mithilfe eines Google Ads Accounts können Sie Anzeigentexte mit relevanten Keywordsets erstellen. Anzeigen über Google Ads erscheinen in der Regel oberhalb der organischen Suchergebnisse und erzielen deshalb größere Erfolge. Für Anzeigen-Werbung wird ein Budget benötigt, das Sie individuell im Ads Account festlegen können. Ein großer Vorteil von Google Ads besteht darin, dass es das Pay per Click-Verfahren (PPC) gibt. Dank dieses Verfahrens zahlen Sie nur dann, wenn ein Nutzer auf Ihre Anzeige klickt. Damit eine Ads Kampagne erfolgreich wird ist es notwendig, die Inhalte, auf die eine Anzeige verweist, genau passend ist. Dazu empfiehlt es sich spezielle Landingpages zu erstellen.

Google Werbung: Adwords, Ads, My Business – Was sind die Unterschiede?

Wer erfolgreich Google Werbung betreiben möchte, sollte alle Teilbereiche kennenlernen. Adwords ist der ursprüngliche Name des Marketing-Programms von Google. Bis Ende 2018 ließen sich Webseiten über die Adwords Plattform verwalten. Google Ads löste diese durch eine schnellere, benutzerfreundlichere Plattform ab, auf der nach wie vor Anzeigentexte und Keywords verwaltet werden können. Sie wollen Google Werbung ohne großes Budget betreiben? Mit My Business lassen sich kostenlos ansprechende Firmenbeschreibungen kreieren, die Nutzern ebenfalls einen Überblick über Ihr Unternehmen geben.

Was ist Google Adwords Express?

Besonders regional tätige Unternehmen können von Google Adwords Express profitieren. Das Tool ermöglicht einen einfachen Einstieg in die Welt des Online-Marketings. In kurzer Zeit lassen sich hier Anzeigen erstellen, die Nutzern in unmittelbarer Nähe Ihres Unternehmens ausgeliefert werden.

Was ist Google AdSense?

Mithilfe von Google AdSense lassen sich zielgerichtet, grafisch gestaltete Anzeigen, sogenannte Banner, auf thematisch passenden Webseiten platzieren. Der Website-Betreiber erhält vom Werbetreibenden Provisionen für Verkäufe, die über Klicks auf die Werbeanzeige erfolgen.
Remarketing Kampagnen sind Anzeigen-Schaltungen, die eingeblendet werden, nachdem diese Webseite besucht wurde. Dank Cookie-Informationen kann diese Art von Display Werbung sehr gezielt eingesetzt werden.

Welche Fehler gilt es bei der Nutzung von Google Ads zu vermeiden?

Das Verwenden von irrelevanten oder wenig gesuchten Keywords führt zu schlechten Rankings in der Google Suche und verursacht unnötigen Kosten.
Sowohl missverständlich formulierte Anzeigentexte, als auch nicht passende Ergebnisse verwirren die Nutzer und führen zu einer hohen Absprungrate.

 

Fazit: Google Werbung: Adwords, Ads, My Business

Online Marketing ist ein hilfreicher Faktor, um neue Kunden für seinen Betrieb zu gewinnen. Google Werbung wie Adwords, Ads und My Business können Ihrem Unternehmen in nur kurzer Zeit zu großem Erfolg verhelfen. Im Gegensatz zur Suchmaschinen-Optimierung, wo zeitaufwendige Maßnahmen durchgeführt werden, um die eigene Website besser ranken zu lassen, können bei Google Ads mit hilfe von sinnvollen Anzeigentexten, guten Landingpages und ausreichendem Budget schnelle Ranking-Erfolge erzielt werden.

Franchise-Rockstars: Nadine Brenner, Rainbow International

Franchise-Rockstars: Nadine Brenner, Rainbow International

Hallo und herzlich willkommen zum Franchise Rockstars Podcast. Mein Name ist Lars Bobach, ich bin Moderator und Gastgeber der heutigen Show. Heute habe ich die Nadine Brenner zu Gast. Nadine ist „Director Franchise Recruiting“ bei Rainbow International. Sie ist dort für die Franchisenehmergewinnung zuständig. Und sie sitzt auch im deutschen Franchiseverband im Ausschuss für die Franchisenehmergewinnung. Also ein echter Experte, was das Recruiting von Franchisenehmern angeht. Wir unterhalten uns aber heute hauptsächlich über Rainbow International. Und zwar, was Rainbow genau macht, wie sie ihr Geschäftsmodell über die Jahre komplett auf links gedreht haben, wie es dazu kam und was sie dazu bewogen hat. Und sie erzählt uns auch, was diesen Markt, der Brand- und Wasserschadensanierung an Gebäuden auszeichnet und für den Franchisenehmer wirklich sexy macht. (mehr …)